museum-digitalbrandenburg

Schließen
Schließen
Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus Grafiksammlung [V 4920 Kb]

Dom und Stadt von Nordosten

Dom und Stadt von Nordosten (Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Broebes wurde vor allem bekannt durch die für König Friedrich I. in Preußen geschaffene Stichsammlung mit Ansichten aller Stadt- und Lustschlösser, die es um 1700 in Berlin, Potsdam und Umgebung gab. Die 52 Blätter umfassenden „Vues des Palais et Maisons de Plaisance de S. M. le Roy de Prusse“ zeigen wie das hier vorliegende Blatt eine Besonderheit des Künstlers, der zugleich Architekt war: Er stellt die Bauten nicht so dar, wie sie seinerzeit aussahen, sondern korrigierte sie oder entwarf sie mitunter komplett neu. Dies wurde ihm oft zum Vorwurf gemacht, doch Broebes wollte die Bauten nicht so darstellen wie sie sind, sondern wie sie seiner Meinung nach sein sollten. Auf dem vorliegenden Blatt geht der Blick über die im Vordergrund links liegende Dominsel mit einem barockisierten Dom und einer ebenfalls nach barocken Prinzipien errichteten Klausuranlage. Dahinter führt der Mühlendamm hinüber zur Neustadt. Rechts befindet sich die Altstadt und daneben, als höchste Erhebung, der Marienberg mit der 1721 abgerissenen Marienkirche. [Thomas Sander]

o.m.: Brandenburg die Haupt Stadt der Chur und Marck Brandenburg; u.l.: J. Broebes d.e.f.c.

Material/Technik

Kupferstich

Maße

24,2 x 70,5 cm

Druckplatte hergestellt ...
... wer: Zur Personenseite: Jean-Baptiste Broebes (1660-1720)
... wann

Bezug zu Orten oder Plätzen

Literatur

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus

Objekt aus: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel - Frey-Haus

Das Stadtmuseum Brandenburg entstand aus dem vereinsgetragenen Museum des 1868 gegründeten Historischen Vereins und ist damit eines der ältesten ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.