museum-digitalbrandenburg

Schließen
Schließen
Filmmuseum Potsdam Filme Amateurfilmzentrum Bernau [K15 H314; K7 H149]

Bürger, Häuser, Geschichten (1978)

https://brandenburg.museum-digital.de/data/brandenburg/resources/video/201602/05121543071.mp4 (Filmmuseum Potsdam RR-F)
Herkunft/Rechte: Filmmuseum Potsdam (RR-F)
"https://brandenburg.museum-digital.de/data/brandenburg/resources/video/201602/05121543071.mp4

Herkunft/Rechte: 
Filmmuseum Potsdam (RR-F)

"https://brandenburg.museum-digital.de/data/brandenburg/resources/video/201602/05121621054.mp4

Herkunft/Rechte: 
Filmmuseum Potsdam (RR-F)

Beschreibung

Der 15-minütige Film dokumentiert die Geschichte der Stadt Bernau bei Berlin.

Die wichtigsten Etappen der Geschichte der Stadt werden in Spielszenen von Schauspieler Werner Kamenik, der je nach Epoche entsprechend gekleidet ist, vor der Kamera kommentiert und beschrieben.

Ausgewählte Ausschnitte:
05:48 - 07:50: Der als Ratsherr kostümierte Erzähler Werner Kamenik schildert eine Zeremonie, bei der Bürgermeister, Rats- und Brauherr das frische Bier erproben.
07:53 - 09:59: Die Spielszene erklärt wie die Buchstaben J, F, N an den Kirchturm von Bernau kamen.

Material/Technik

16mm Azetatfilm mit separater Magnettonrandspur / Schwarz-Weiß

Maße

Länge: 15 Minuten (circa 164 Meter)

Aufgenommen ...
... wer: Zur Personenseite: Amateurfilmzentrum Bernau
... wann
... wo More about the place

Bezug zu Personen oder Körperschaften

Bezug zu Orten oder Plätzen

Bezug zu Zeiten

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Aufgenommen
Bernau bei Berlin
13.58305549621652.666667938232db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Geographischer Bezug]
Deutsche Demokratische Republik (DDR)
12.38899993896552.051998138428db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Geographischer Bezug]
Bernau bei Berlin
13.58305549621652.666667938232db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Karte
Aufgenommen Aufgenommen
1978
[Zeitbezug] [Zeitbezug]
1978
1977 1980
Filmmuseum Potsdam

Objekt aus: Filmmuseum Potsdam

Der Reitpferdestall der Preußenkönige, 1685 als Orangerie gebaut, bekam seine heutige Gestalt im 18. Jahrhundert von Sanssouci-Baumeister ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.