museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [86-1676-K2]

Die Enthüllungsfeier des Standbildes Friedrich Wilhelms III.

Die Enthüllungsfeier des Standbildes Friedrich Wilhelms III. am 3. August 1845 zu Potsdam (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Digitalisierungslabor der FH Potsdam (CC BY-NC-SA)

Description

Am Geburtstag des fünf Jahre zuvor verstorbenen Friedrich Wilhelm III. errichtete die Stadt Potsdam 1845 auf dem damaligen Wilhelmplatz (Platz der Einheit) ein Denkmal zu Ehren des Königs. Potsdamer Bürger finanzierten es durch Spenden. Kein Geringerer als der Berliner Bildhauer August Kiß (1802-1865), Schüler von Christian Daniel Rauch (1777-1855), hatte den Entwurf des bronzenen Standbildes geliefert. Dieser Holzschnitt wurde ebenso wie eine Lithographie zur feierlichen Einweihung des Denkmals angefertigt (Inv.-Nr. 80-324-K2a). Der Künstler ist nicht bekannt. Nach 1945 wurde die Skulptur von ihrem Standort entfernt und wenige Jahre später eingeschmolzen. [Uta Kaiser]

Material/Technique

Holzschnitt

Measurements

24 x 33,7 cm

Created ...
... When [About]

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.