museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Glas [XIII 1718]

Glasdeckel mit Schliffdekor und Vergoldung

XIII 1718 Deckel mit Vergoldung (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Haug, Katrin (CC BY-NC-SA)

Description

Verwaister Deckel aus farblosem Glas, Abrissnarbe innen unter dem Knauf. Der Mündungsrand ist vergoldet und mit einem polierten Kugelfries dekoriert, gewölbte Schulter, der Ansatz zum Knauf ist mit einem tiefgeschliffenen und partiell vergoldeten Rundbogendekor verziert. Massiver Knauf mit "gemuscheltem" Baluster und vergoldetem, glattem Abschlussnodus, die Muschelfacetten ebenfalls vergoldet.

Der Deckel gehörte wohl zu einem verschollenen Pokal, der die einzelnen Dekorelemente ebenfalls aufwies. Er dürfte noch in die Spätjahre der Potsdamer Glasmanufaktur datieren, eventuell aber schon in die Frühzeit der Zechliner Hütte. Dass es sich um ein brandenburgisches Erzeugnis handelt, steht außer Frage.

Verena Wasmuth

Material/Technique

Glas, farblos, geschliffen, geschnitten, vergoldet

Measurements

Hauptmaß: Höhe: 9.50 cm Durchmesser: 9.70 cm

Created ...
... Who: [Probably] Zur Personenseite: Potsdamer Glashütte
... When
... Where More about the place

möglicherweise handelt es sich um ein Zechliner Produkt

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.