museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [80-326-K2a]

Potsdam vom Fuße des Brauhausberges

Potsdam vom Fuße des Brauhausberges (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte (CC BY-NC-SA)

Description

Die Radierung mit dem Blick auf den Stadtkern Potsdams entstammt der von Johann Friedrich Conrad herausgegebenen "Wundermappe oder sämmtlichen Kunst- und Natur-Wunder des ganzen Erdballs. Treu nach der Natur abgebildet und topographisch-historisch beschrieben von C. Strahlheim". In elf Bänden erschien die "Wundermappe" zwischen 1835 und 1837 in Frankfurt am Main. Dieses Blatt wurde dem fünften, Norddeutschland gewidmeten Band beigegeben. Es zeigt Potsdam mit dem Schinkelschen Bau der Nikolaikirche. 1829 hatte der Architekt unter Beteiligung des Kronprinzen und späteren Königs Friedrich Wilhelm IV. einen ersten Entwurf des Neubaus der 1795 abgebrannten Kirche vorgelegt. Der neue Bau wurde 1837, im Jahr der Publikation des fünften Bandes der "Wundermappe", eingeweiht. Links am Bildrand ist das Teltower Tor (Wach- und Zollhaus an der Langen Brücke, 1824/25 von Schinkel erbaut) zu erkennen. Weder die Garnison- noch die Heiligengeistkirche erscheinen auf dieser Ansicht - eine für diese Zeit unübliche Reduzierung einer Vedute Potsdams. [Uta Kaiser]

Originaltitel: Ansicht von Potsdam

Material/Technique

Radierung

Measurements

Blatt:14,8 x 22,7 cm

Published ...
... Who:
... When
... Where

Relation to places

Literature

Keywords

Published
Frankfurt
8.679721832275450.113609313965db_images_gestaltung/generalsvg/Event-3.svg0.063
[Relationship to location]
Potsdam
13.06666660308852.400001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Havel
11.87722206115752.908332824707db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
St. Nicholas´ Church, Potsdam
13.06079959869452.396301269531db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.