museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [81-587-K3]

Dorfszene

Dorfszene (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Die Graphit- und Kreideskizze von der Hand des Potsdamer Künstlers Johann Gottlieb Puhlmann (1751-1826) zeigt ein ungewöhnliches Motiv, das wohl aus einer spontanen Betrachtung heraus entstanden ist und zwei Lesarten zulässt: eine männliche Figur mit Hut in Rückenansicht, die auf einem Heuhaufen steht und einen Stock in der Hand hält, ist im Begriff, eine Herde zotteliger Ziegen oder Rinder zusammenzutreiben. Ebenso gut könnte die Figur auf den Heuberg gestiegen zu sein, um ein daran angelehntes Schild aufzurichten oder abzunehmen. Entstehungszeit und -ort der Skizze sind unbekannt. Vermutlich entstand sie gemeinsam mit anderen Blättern Puhlmanns aus der Sammlung des Potsdam Museums während der Ausbildung des Künstlers in Rom in der Umgebung von Potsdam (vgl. Inv.-Nr. 81-572-K3). [Uta Kaiser]

Material/Technique

Graphi, Kreide

Measurements

Blatt: 23,5 x 18 cm

Literature

Keywords

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.