museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum für Stadtgeschichte Templin Templiner Stadtgeschichten [00179]

Holzkohlebügeleisen

Holzkohlebügeleisen (Museum für Stadtgeschichte Templin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Stadtgeschichte Templin (CC BY-NC-SA)

Description

Das Bügeleisen, ein sog. Augeneisen, ist für den Gebrauch mit Holzkohle ausgelegt, in dessen vergrößertem Hohlraum man glühende Kohlen oder Briketts einfüllen konnte. Dazu klappte man den Deckel auf und füllte diese dann dort hinein. An der vorderen Spitze befindet sich dort der Schließmechanismus in Form einer kleinen Kurbel. Die seitlichen Löcher dienten der Luftzufuhr. Das Bügeleisen musste gelegentlich hin- und hergeschwenkt werden, um die Luftzufuhr zu gewährleisten. Die Asche fiel über einen über dem Boden liegenden Rost und konnte an der Rückseite durch eine Klappe entfernt werden. Oben ist ein Holzgriff angebracht. Der untere Rand ist etwas nach außen gebogen.

Material/Technique

Eisen, Holz

Measurements

L: 19,0 cm; B: 9,6 cm; H: 22,4 cm

Was used ...
... When [About]

Keywords

Object from: Museum für Stadtgeschichte Templin

Das Museum hat seinen Sitz im Prenzlauer Tor, einem der 3 Stadttore der vollständig erhaltenen mittelalterlichen Wehranlage Templins. 1957 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.