museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Historische Mühle von Sanssouci Bernd Maywald - Mühlenfotografie [S_90 - S_92]

Turmholländerwindmühle Reichstädt

Turmholländerwindmühle Reichstädt (Historische Mühle von Sanssouci CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Historische Mühle von Sanssouci / Bernd Maywald (CC BY-NC-ND)

Description

Im jahr 1987 fotografierte Bernd Maywald die Turmholländerwindmühle Reichstädt (OT von Dippoldiswalde, LK Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen). Die Anlage wurde 1850 als Bauernwindmühle erbaut und bis 1883 als Getreidemühle betrieben. Eine Restaurierung der Mühle wurde u.a. 1950 und 1960 durchgeführt. Der Turmdurchmesser beträgt 4 m, bei einer Höhe von gerade mal 7,50 m. Sie ist mit einem Außenkrühwerk und einem Mahlgang ausgestattet. Die Mühle gilt als die kleinste und höchstgelegene Windmühle Sachsens und wird vom Heimatverein Reichstädter Windmühle e.V. betrieben.

Auf Maywalds Aufnahmen sind zu sehen:
S_90 + 92 + BM_311 + 399: Blick auf die Turmholländerwindmühle mit geschlossenen Türenflügeln
BM_420: Im Vordergrund Maywalds Motorrad, mit dem er 1987 seine DDR-Rundreise zu Mühlenstandorten absolvierte
BM_322: Das Flügelkreuz mit geschlossenen Türen
S_91 + BM_318 + 320: Flügelwelle mit Kammrad und Bremse sowie die Königswelle mit dem Bunkel im Mühleninneren
BM_288: Mahlgang mit Trichter und Rumpfzeug

Material/Technique

Diapositivfilm ORWO (gerahmt)

Measurements

60 x 60 mm

Image taken ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Historische Mühle von Sanssouci

Historische Mühle von Sanssouci und Mühlen-Archiv Die Historische Mühle von Sanssouci ist ein produzierendes technisches Museum und gehört zur ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.