museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Museum Eberswalde Glassammlung [V 6845 B]

23 Fragmente von Flaschenböden

23 Fragmente von Flaschenböden (Museum Eberswalde CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Eberswalde / Verena Wasmuth (CC BY-NC-SA)
"23 Fragmente von Flaschenböden

Provenance/Rights: 
Museum Eberswalde (CC BY-NC-SA)

"23 Fragmente von Flaschenböden

Provenance/Rights: 
Museum Eberswalde (CC BY-NC-SA)

"23 Fragmente von Flaschenböden

Provenance/Rights: 
Museum Eberswalde (CC BY-NC-SA)

Description

Scherben vom Unterteil kleiner, bauchiger Flaschen mit leicht hochgestochenem Boden aus grünem Glas.
Vergleichbare Rundfläschchen mit angeschmolzener Fußscheibe wurden im 17. und 18. Jahrhundert in nahezu allen deutschen Glasregionen hergestellt (vgl. Schaich, Reine Formsache, 2007, Kat. 248–251, S. 187f.; Dexel, Gebrauchsglas, 1995, Kat. 251, S. 220). Sie werden auch als "Nönnchen" bezeichnet, fanden vorwiegend Verwendung in Apotheken und dienten der Aufbewahrung von Arzneien und Kosmetika (vgl. Franze, Nönnchen und Blätterlein, 2018; Ders., Blätterlein, 2007, S. 32f.). In Brandenburg erzeugten die Glashütten Chorin, Zechlin, Globsow, Marienwalde und Bernsee nachweislich Arzneiflaschen in größerem Umfang (vgl. Friese, Brandenburgische Glashütten, 1992, S. 20, 42, 46, 63, 67). Die Fragmente kommen aus der Sammlung Prof. Dr. Albert Richter und dürften aus Chorin stammen (freundliche Auskunft Karin Friese). [Verena Wasmuth]

Material/Technique

Grünes Glas / ofengeformt

Measurements

Gruppe 1 Dm. innen 3,0–3,3 cm; Gruppe 2 Dm. innen 2,1–2,5 cm

Created ...
... When
... Where More about the place
Found ...
... Who: Zur Personenseite: Albert Richter (1909-2007)
... When [About]
... Where More about the place
Found ...
... Where [Probably] More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Margraviate of Brandenburg
12.52990722656252.413028717041db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Found
Amt Chorin
13.88465881347752.898273468018db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Found
Chorin
13.86666679382352.900001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Map
Created Created
1701 - 1800
Found Found
1970 - 1979
1700 1981
Museum Eberswalde

Object from: Museum Eberswalde

Die ehemalige Adler-Apotheke ist das älteste Fachwerkhaus der Stadt und eines der bedeutendsten Baudenkmale im Land Brandenburg. Sie beherbergt die ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.