museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Viadrina Glassammlung [V/B 227]

Kleine Arzneiflasche

Kleine Arzneiflasche (Museum Viadrina Frankfurt/Oder CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Viadrina Frankfurt/Oder / Sonja Michaels (CC BY-NC-SA)

Description

Schlankes Rundfläschchen aus farblosem, stark blasigem Glas, leicht hochgestochener Boden mit Abrissnarbe, unter dem Mündungsrand ist ein etwa 1 cm langer zylindrischer Hals eingezogen.
Formähnliche kleine Fläschchen wurden bereits im 16. und 17. Jahrhundert zur Aufbewahrung von Arzneimitteln erzeugt (Schaich, Reine Formsache, 2007, Kat. 247f., S. 187; Röver, Gläsersammlung Röver, 1987, Kat. 66, S. 19). Dieser Typ wurde auch noch im 19. Jahrhundert vielerorts hergestellt. Das Fläschchen wurde im April 1976 bei Stadtkerngrabunden in einer Abfallgrube des ehemaligen Johanniterhauses gefunden. Der Fundort Frankfurt/Oder lässt einen brandenburgischen Hersteller vermuten. Infrage kommen die Glashütte in Globsow oder Marienwalde, die vor 1785 farblose Arzneigläser herstellten (Friese, Glashütten in Brandenburg, 1992, S. 46, 62). [Verena Wasmuth]

Material/Technique

Glas / ofengeformt

Measurements

H. 7,7 cm; Dm. 2,0 cm; Dm. Mündung 1,0 cm

Created ...
... When [About]
... Where [Probably]
Found ...
... When
... Where

Keywords

Created
Margraviate of Brandenburg
12.52990722656252.413028717041db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Found
Frankfurt (Oder)
14.55000019073552.349998474121db_images_gestaltung/generalsvg/Event-2.svg0.062
Map
Created Created
1701 - 1800
Found Found
1976
1700 1978

Object from: Museum Viadrina

Das Museum Viadrina ist das kulturhistorische Museum für die Stadt und Region Frankfurt (Oder). Seinen Hauptsitz hat es im Junkerhaus, in einem ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.