museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Sammlung Rumpf Fotografische Sammlung [FS 890]

Potsdam, Am Alten Markt 10/9

Potsdam, Am Alten Markt 10/9 (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte (CC BY-NC-SA)

Description

Das Doppelhaus Am Alten Markt 9/10 befand sich hinter der Nikolaikirche und gehörte zur Spätphase der friderizianischen Umgestaltung des Platzes, wo auch jene Häuser, die nicht direkt vom Schloss aus eingesehen werden konnten, erneuert wurden. Errichtet wurde das Haus 1770 zusammen mit dem Haus Alter Markt 11 nach einem Entwurf von Carl von Gontard. Es ist davon auszugehen, dass die drei Häuser dreigeschossig waren und eine gemeinsame Fassade hatten. Der Achsrhythmus betrug 4:4:3. Mit dem Brand der Nikolaikirche 1795 wurde auch diese Platzseite zerstört. Daraufhin wurde die Fassade von Nr. 11 der des Eckhauses Nr. 12 angeglichen, Nr. 9 und 10 hingegen teilweise in alter Form rekonstruiert. Es gibt jedoch Zweifel, da u.a. die etwas kurzen Entrelac-Friese über den Fenstern des 1. Obergeschosses für Gontard eher untypisch seien. Das Erdgeschoss ist um 1900 durch Ladeneinbauten verunklärt; 1908 werden diese bei Nr. 10 wieder entfernt. Das Doppelhaus erlitt 1945 Totalzerstörung. (Thomas Sander, 2014)

Material / Technique

Gelatinetrockenplatte

Measurements ...

Höhe: 24,00 cm;Breite: 30,00 cm;Höhe: 23,80 cm;Breite: 29,80 cm

Image taken ...
... who:
... when [about]
... where

Relation to places ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/01/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.