museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Sammlung Rumpf Fotografische Sammlung [FS 4237]

Potsdam, Am Kanal 4/ 4a

Potsdam, Am Kanal 4/ 4a (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte (CC BY-NC-SA)

Description

Die Häuser Am Kanal 4 und 4a wurden 1724 wohl nach Entwürfen von Pierre Gayette erbaut. Nr. 4 diente als Kaserne und war zunächst fünfachsig, zweigeschossig und mit einem hohen Mansarddach gedeckt. Solche kleinen Kasernen gab es einige am Kanal (so bis 1945 zwischen Nr. 64 und 65); sie wurden zumeist separat zwischen zwei höheren Wohnbauten platziert. Später stockte man Nr. 4 auf und überbaute die Durchfahrt. Seit 1736 erlaubte hier der König das Bierbrauen, 1900 übernahm der Stadtrat Franz Lamm das Unternehmen, das wiederum ab 1921 zur Abteilung II der Berliner Kindl-Brauerei gehörte. Das Haus Am Kanal 4a zeigt noch das ursprüngliche Aussehen der Erbauungszeit. So sind Innen- und Außentreppe, letztere mit ihrem wertvollen, schmiedeeisernen Gitter, noch authentisch, der Balkon darüber aber eine Zutat aus der Zeit um 1900. Heute residieren in den Häusern Nr. 4 und 4a zwei E.dis-Tochtergesellschaften: der Wärmedienstleister e.distherm und das Telekommunikationsunternehmen e.discom. (Thomas Sander, 2014)

Material / Technique

Gelatinetrockenplatte

Measurements ...

Höhe: 24,00 cm;Breite: 30,00 cm

Image taken ...
... who:
... when [about]
... where

Relation to places ...

Tags

[Last update: 2017/01/24]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.