museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Eberswalde Holzbildtafeln [0001261]

Vorschuss-Verein 1870: "Alsenplatz"

Holzbildtafel "Alsenplatz" (Museum Eberswalde CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Eberswalde (CC BY-NC-SA)

Description

Eine dänische Ostseeinsel gab einst dem Alsenplatz seinen Namen. Anlass war die am 29. Juni 1864 beginnende Eroberung dieser Insel im Deutsch-Dänischen Krieg durch preußische Truppen, was nur wenig später zum Sieg Preußens über Dänemark führte. Im Kaiserreich wurden infolge dieses Sieges etliche Straßen und Plätze nach der Insel benannt, so gab es in Berlin am Wannsee die Kolonie Alsen und am Spreebogen sogar ein Alsenviertel samt Alsenstraße. Der sich östlich der früheren Kaiser-Friedrich- und heutigen Rudolf-Breitscheid-Straße hinstreckende Platz in Eberswalde wurde 1864/65 in der gegenwärtigen Form projektiert, mit Bäumen bepflanzt und tagesaktuell nach der dänischen Insel benannt. Der Betrachter des Bildes steht an der Südostecke des Platzes auf Höhe der heutigen Friedrich-Engels-Straße und blickt nach Osten zur Altstadt mit dem noch nicht umgebauten Turm der Pfarrkirche St. Maria Magdalena. 1894 wurde nach dreijähriger Bauzeit auf der leeren Fläche im Vordergrund die reformierte Pfarrkirche St. Johannis eingeweiht. Der Platz wurde im Zweiten Weltkrieg auf der Westseite zerstört, hat aber dennoch seine städtebauliche Qualität bewahren können; nach 1945 erfolgte seine Umbenennung in Karl-Marx-Platz. [Thomas Sander]

Beschriftung: m.u.: Vorschuss-Verein 1870.

Material / Technique

Öl auf Holz

Measurements ...

Höhe: 33, Breite: 42, Tiefe: 2 cm

Was used ...
... where
Painted ...
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Literature ...

Tags

 /> </a><a href=

Was used
Deutschland
10.45152651.165691db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Painted
Neustadt-Eberswalde
13.783352.8333db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
Map

[Last update: 2016/01/18]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.