museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum und Galerie Falkensee Stadtgeschichte - Falkensee von Mauerbau bis Mauerfall (1961 - 1990) [K-9.2 -01/2011]

Friedrich-Engels-Relief des Bildhauers Hans Klakow

Friedrich-Engels-Relief des Bildhauers Hans Klakow (Museum und Galerie Falkensee CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum und Galerie Falkensee / Bert Krüger (CC BY-NC-SA)

Description

Das Friedrich-Engels-Relief des Bildhauers Hans Klakow (1899-1993) war mit dem Schulneubau der POS "Friedrich Engels" im Jahr 1977 in Falkensee, als namensgebendes Kunstwerk im Eingangsbereich der Schule, lange Jahre sichtbar. Durch Umwidmung und Umbenennung der Schule zum heutigen "Vicco von Bülow Gymnasium Falkensee" wurde es im Verlauf zahlreicher Baumaßnahmen demontiert und dem Museum durch das Hochbauamt der Stadt Falkensee übergeben. Das Bronzerelief steht auf der brandenburgischen Denkmalschutzliste, Stadt Falkensee, Rathenaustraße 35.

Material / Technique

Bronze, gegossen

Measurements ...

H 56,0 cm; B 49,0 cm; T 3,3 - 7,7 cm

Created ...
... who:
... when [about]
... where
Was imaged ...
... who:

Tags

[Last update: 2017/05/13]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.