museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Wendisches Museum Numismatik [X 4804/G und X 4874/G]

Zwei ADAC Plaketten

Zwei ADAC Plaketten (Wendisches Museum / Serbski muzej CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Wendisches Museum / Serbski muzej / Dietmar Fuhrmann (CC BY-NC-SA)

Description

Zwei Plaketten des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs (ADAC) mit sorbischen regionalen Motiven, die zu Sternfahrten bzw. Treffen von Mitgliedern in der zweisprachigen, sorbisch-deutschen Lausitz hergestellt wurden; sie zeigen lediglich folkloristische Elemente, auf sorbischsprachige Zusätze neben den deutschsprachigen Textteilen wurde verzichtet.
1903 wurde in Stuttgart die "Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung" gegründet und 1911 zum "Allgemeinen Deutschen Automobil-Club" (ADAC) umgebildet. Sein Wappen zeigt den preußischen Adler, da der letzte deutsche Kaiser Wilhelm II. die Vereinigung unterstützte. Sicher waren und sind auch wendische Mitglieder im ADAC. Eine Facette wendischer Kultur zeigt sich auf einigen Plaketten des Clubs zwischen den Weltkriegen. Man organisierte Sternfahrten, die in die Regionen Deutschlands einluden. Für die Teilnehmer gab es Erinnerungsplaketten. Mehrere Treffen fanden in der Lausitz statt. Dafür folkloristisch gestaltete Plakette zeigen sorbische/wendische Elemente.
Im Bestand des Wendischen Museums sind sechs bronzene, zum Teil emaillierte Stücke, gefertigt in München, Nürnberg bzw. Markneukirchen: (1) ADAC-Wappen, Landschaft, Wendin, Kahn, Blockhaus, Fließ, Text: "Spreewaldfahrt 3.-4.9.1927 Gau XI, Bez. III (ADAC); (2) ADAC-Wappen, Wappen mit drei Eichen (Hoyerswerda), Maiglöckchen, 5 wendische Mädchen in Tracht um Hoyerswerda (nach Foto), Text: "Frühjahrs-Bezirkstag Hoyerswerda wendische Oberlausitz A.D.A.C. Bezirk Niederschlesien am 5.6. Mai 1928"; (3) Wappen ADAC und Cottbus, Niederlausitzer Wendin in Tracht vor Stadtansicht, Text: "Frühjahrsgautag Cottbus 14.4.29 Gau I a Ostmark A.D.A.C"; (4) ADAC-Wappen, winkende Wendin in Tracht, Spreewaldlandschaft mit Fließ, Bank (Brücke), Heuschober, Text: "Zielfahrt 5. Mai 1929 M.S.C. Spreewald Lübbenau"; (5) Wappen ADAC und Lübbenau, Wendin in Tracht, Text: "Zielfahrt zur Trachtenschau nach Lübbenau i. Spreewald Motor-Sport-Club Spreewald. 1930"; (6) Wappen DRC, Wendin in Tracht, Landschaft, Motorradfahrer, Text: "1. Spreewald Zielfahrt nach Alt-Schadow 2.V.1931 Motorrad-C Eintracht 1930".
Bei weiteren ADAC-Plaketten, die die Lausitz und andere einst slawisch bewohnte Regionen betreffen, sind solche wendischen Bezüge nicht erkennbar, abgesehen von Ortsnamen slawischen Ursprungs. Einige Plaketten haben Bohrlöcher zum Anbringen an den Fahrzeugen.

Created ...
... when

Relation to persons or bodies ...

Tags

[Last update: 2017/04/19]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.