museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Niederlausitz-Museum Luckau Kunstobjekte der Niederlausitz [NLM VA 50/62]

Reliefkachel mit Darstellung einer Töpferwerkstatt

Reliefkachel mit Darstellung einer Töpferwerkstatt (Niederlausitz-Museum Luckau RR-F)
Provenance/Rights: Niederlausitz-Museum Luckau / Lorenz Kienzle (RR-F)

Description

Die Zierkachel veranschaulicht eindrucksvoll die Arbeit des Töpfers. Links unten ist er am Tonblock zugange, um den Ton in Klumpen gekugelt zu entnehmen und abzulegen. Rechts, etwas höher im Bild, sitzt er mit den abgelegten Tonklumpen an der fußbetriebenen Töpferscheibe. Im Mittelfeld steht der Töpfer mit seinen fertigen Erzeugnissen: links ein typischer Ofen für die Zeit des Zopfstils, rechts ein Deckelgefäß. Darüber hängt ein mit vier Töpfen bestücktes Regal. Das Ganze erfährt einen ehrwürdigen Abschluss mittels Girlande im Zopfstil und erhält durch den portalartigen Aufbau, der auch schon Mitte des 16. Jahrhunderts üblich war, mit zwei Säulen und Rundbogen wohl den Charakter eines Ehrenmals auf das Töpferhandwerk. Töpfer waren anfangs nicht immer in Städten angesiedelt. Ihre Brennöfen lagen meist am Stadtrand oder in der Vorstadt, wie für Luckau seit 1523 belegt ist

Material / Technique

Gebrannter Ton bunt glasiert, Bleiglasur

Measurements ...

Höhe 63 Breite 46 x Tiefe 7 cm

Created ...
... when [about]
... where

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2016/01/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.