museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stadtmuseum Cottbus [V 9914/A]

Amphorenvase mit Cottbuser Stadtansicht

Amphorenvase mit Cottbuser Stadtansicht (Städtische Sammlungen Cottbus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Städtische Sammlungen Cottbus (CC BY-NC-SA)

Description

Die Vase besitzt einen quadratischen Fuß, der in einen eiförmigen Gefäßkörper übergeht. Der untere Teil des Gefäßkörpers, der Hals und der Henkel sind vergoldert. Auf dem Gefäßkörper ist eine Ansicht der Stadt "Cottbus von Norden" abgebildet, die Rückseite zeigt ein vergoldetes Blumenornament. Die Ansicht muß nach 1857 entstanden sein, denn der Schloßturm ist hier als Ruine dargestellt. Unter der Fußplatte ist in goldener Schrift COTTBUS und die blaue KPM-Marke in Unterglasur lesbar. Die Marke ist datiert auf den Zeitraum zwischen 1837 und 1844.
Die Vase stammt aus der Sammlung von Walter Liersch, dem Mitbegründer der LDPD in Cottbus.

Material / Technique

Porzellan

Measurements ...

H 31,2 xm, D 12,5 cm, Fuß 11 x 11 cm

Relation to places ...

Tags

[Last update: 2017/04/19]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.