museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Kurt Tucholsky Literaturmuseum Kurt Tucholsky Daueraustellung [o. Inv.]

"Neue Rundschau", 1924

"Neue Rundschau", 1924 (Kurt Tucholsky Literaturmuseum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kurt Tucholsky Literaturmuseum (CC BY-NC-SA)

Description

Die Kulturzeitschrift "Freie Bühne" (seit 1890) erscheint unter dem Titel "Neue Rundschau" seit 1904 im S. Fischer Verlag in Berlin und Leipzig. Das 6. Heft des XXXV. Jahrgangs vom Juni 1924 enthält u.a. Beiträge von Bernard Shaw, Alfred Döblin und Rudolf Kayser.
Tucholsky las die "Neue Rundschau" regelmäßig. Sie findet Erwähnung in Briefen und Texten.
In einem Brief vom 29.3.1926 schreibt Tucholsky an Martha Maria Gehrke: "Ich bin ein sehr feiner Herr und rede gar nicht mehr mit Ihnen: die Neue Rundschau hat mich aufgefordert, bei ihr mitzuarbeiten, und ich werde es noch zu einem königlich preußischem Bajazzo bringen. Gott, Frollein, Sie mit Ihrem Popelorgan Weltbühne!" (GW 18, B96)

Tags

[Last update: 2015/04/25]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.