museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel Grafiksammlung [V06808Kb]

Vulcanus & Ceres

Vulcanus & Ceres (Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel / Th.Deuer (CC BY-NC-SA)

Description

Vulkan und Ceres, nach Jacopo Caraglio, nach Perino del Vaga (früher Tizian zugeschrieben). Mezzotinto, zweiter Zustand, 1708.
Vulkan, der Gott der Schmiedekunst, legt seine Arme um Ceres, die Göttin des Ackerbaus, die einen Ohrring trägt und Getreideähren im Haar hat. Beide sind, bis auf einen Umhang und ein loses Tuch, nackt. Im Vordergrund ein nacktes Kind und ein Hammer, neben Ceres ein Füllhorn. Im Hintergrund links eine Schmiede, rechts eine Mauer und ein Baum.
Dieses Blatt stammt aus einer berühmten Serie unter dem Titel „Die Liebe der Götter“, die John Smith in den Jahren 1708 und 1709 schuf. Er kopierte darin Motive auf bemalten ledernen Wandbehängen im sogenannten Tizian-Raum von Blenheim Palace, dem Landsitz der Familie Churchill, Dukes of Marlborough. Die Zuschreibung an Tizian ist inzwischen zweifelhaft. Die Darstellungen auf Schloss Blenheim entstanden vielmehr nach Drucken von Caraglio, die dieser wiederum nach Zeichnungen von Perino del Vaga und Rosso Fiorentino angefertigt hatte (Bartsch, Bd. 15, S. 72). Im Jahr 1861 wurden die Malereien, die John Smith als Vorlagen gedient hatten, bei einem Brand auf Blenheim zerstört.
Bereits am Beginn des 18. Jahrhunderts war also in der britischen High Society offenbar der Besitz europäischer Meisterwerke, wie eines oder gar mehrerer „Tizians“ ein wichtiges Statussymbol. Das vorliegende Mezzotinto zeugt davon. | Wolfgang Rose

Material/Technique

Papier / Mezzotinto

Measurements

HxB 398 x 279 mm

Template creation ...
... Who:
... When
... Where
Printing plate produced ...
... Who:
... When
... Where
Intellectual creation ...
... Who:
... When
... Where

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Template creation
Rome
12.4827775955241.893054962158db_images_gestaltung/generalsvg/Event-4.svg0.064
Printing plate produced
London
-0.1274999976158151.507221221924db_images_gestaltung/generalsvg/Event-12.svg0.0612
Intellectual creation
Italy
12.542.5db_images_gestaltung/generalsvg/Event-35.svg0.0635
Map
Intellectual creation Intellectual creation
1521 - 1527
Template creation Template creation
1527
Printing plate produced Printing plate produced
1708
1520 1710

Object from: Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel

Die Stiftung Wredowsche Zeichenschule ging aus einer 1870 gegründeten gewerblichen Zeichenschule hervor. Hier sollten Handwerker in der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.