museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg KPM-Archiv [KPM D 252 11]

Ansicht der Fontana di Trevi nach Osten

Ansicht der Fontana di Trevi nach Osten  (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Ritzmann, Imke (2011) (CC BY-NC-SA)

Description

Die Ansicht der Fontana di Trevi hat Piranesi vom südlichen Ende der Via Poli Richtung Osten aufgenommen, wodurch die Brunnenanlage in starker Schrägsicht präsentiert wird. Gleichzeitig ist der Betrachterstandpunkt erhöht gewählt. Es gelingt Piranesi dadurch, die Fontana di Trevi nicht nur in ihrer ganzen Breite zu zeigen, sondern auch in ihrer Tiefe, in die das Wasser strömend hinabfließt. Man meint sogar, dass die nur zart angedeuteten Häuser im Mittelgrund im Sprühregen der Fontana verschwinden.Als Piranesi die Fontana di Trevi zeichnete, waren ihr Bau und ihre Ausstattung noch nicht abgeschlossen (die Fontana wurde erst 1762 vollendet). Dies zeigt sich besonders an der zentralen Figur des Okeanos und der Nischenfigur zu seiner Rechten. In der vorliegenden Druckfassung, der 2. Fassung der Darstellung, liegt der rechte Arm des Okeanos noch seitlich an. Die Figur rechts von ihm ist ein männlicher Krieger mit einem federbesetzten Helm, der seinen rechten Arm vor seinen Körper nimmt. In einer späteren 3. Druckfassung wird Piranesis die Brunennenfigur des Okeanos noch einmal variieren, in dem dieser seinen rechten Arm deutlich vor seinen Körper streckt. Die Nischenfigur zu seiner Rechten verändert Piranesi in der 3. Fassung zu einer weiblichen Figur, die vor ihrem Körper mit ihrer Linken ein Füllhorn hält. [Imke Ritzmann]

Material/Technique

Papier, Radierung

Measurements

Blatt: Höhe: 46.80 cm Breite: 66.20 cm - Platte: Höhe: 40.00 cm Breite: 55.00 cm - Darstellung: Höhe: 38.10 cm Breite: 55.00 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Published ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:
Was depicted ...
... Where
Was depicted ...
... Where
Was depicted ...
... Where

Relation to people

Literature

Keywords

Created
Rom
12.541.88330078125db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was depicted
Piazza di Trevi
12.48332977294941.900901794434db_images_gestaltung/generalsvg/Event-36.svg0.0636
Was depicted
Santi Vincenzo e Anastasio a Trevi
12.4839000701941.900699615479db_images_gestaltung/generalsvg/Event-36.svg0.0636
Was depicted
Fontana di Trevi
12.48316669464141.900875091553db_images_gestaltung/generalsvg/Event-36.svg0.0636
Map

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.