museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg KPM-Archiv [KPM D 252 19]

Ansicht des Petersdoms von der Piazza di S. Marta im Süden aus

Ansicht des Petersdoms von der Piazza di S. Marta im Süden aus (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg / Ritzmann, Imke (2011) (CC BY-NC-SA)

Description

Auf der Piazza di S. Marta stehend, blickt der Betrachter auf die Südseite des Petersdoms. Gut zu erkennen ist noch die alte Sakristei, die 1776-1784 dem Bau einer neuen Sakristei weichen musste. Piranesis Radierung wirkt in manchen Teilen wenig entwickelt und sorgfältig: Besonders sticht die Stirnseite des Hauses links hervor. Diese ist nur durch sehr leichte vertikale Striche skizziert, während Fenster, Horizontalgesimse und die Ecken in tiefen Schwarztönen einen krassen Gegensatz bilden. Vielleicht wollte Piranesi so die Intensität der Sonneneinstrahlung hervorheben. Alle Gebäude sind fast ausschließlich mit parallelen vertikalen Linien gezogen. Sehr viel von der sonstigen Piranesischen Lebendigkeit geht durch die einseitige und starre Linierung verloren. Am linken Bildrand reicht die Darstellung außerdem über den dünnen Rand hinaus. [Imke Ritzmann]

Material/Technique

Papier, Radierung

Measurements

Blatt: Höhe: 46.30 cm Breite: 65.70 cm - Platte: Höhe: 40.00 cm Breite: 60.40 cm - Darstellung: Höhe: 38.10 cm Breite: 60.00 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where
Intellectual creation ...
... Who:
Was depicted ...
... Where
Was depicted ...
... Where

Literature

Keywords

Created
Rome
12.4827775955241.893054962158db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was depicted
St. Peter's Basilica
12.45330524444641.902194976807db_images_gestaltung/generalsvg/Event-36.svg0.0636
Was depicted
Santa Marta in Vaticano
12.4517087936441.900791168213db_images_gestaltung/generalsvg/Event-36.svg0.0636
Map

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.