museum-digitalbrandenburg

Schließen
Schließen
Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel Grafiksammlung [V00101Kb]

Übung mit Kanone – die Vorbereitung, Blatt 10 der Serie „Excercices militaires“

Übung mit Kanone – die Vorbereitung, Blatt 10 der Serie „Excercices militaires“ (Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel / Thomas Deuer (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Zwei Soldaten stehen bei einer Kanone, auf weißem Grund. Der rechte Soldat hält einen langen Stab zum Stopfen der Kanone vertikal, der linke hält einen langen Stab mit der Lunte schräg. Kopie nach Callot. Radierung, 1635-1670.
Die Soldaten sind in stolzer Haltung und eleganter Kleidung dargestellt und sehr fein gezeichnet. Sicher handelte es sich bei den Bildern dieser Serie nicht um Handlungsanweisungen für Exerzierübungen (dagegen spricht schon die geringe Größe der Figuren), sondern von vornherein um Werke für interessierte Kunstliebhaber. | Wolfgang Rose

Material/Technik

Papier / Radierung

Maße

HxB 52 x 75 mm

Veröffentlicht ...
... wer: Zur Personenseite: Frederick de Wit (1629-1706)
... wann
... wo [wahrsch.] More about the place
Geistige Schöpfung ...
... wer: Zur Personenseite: Jacques Callot (1592-1635)
... wann [circa]
... wo More about the place

Bezug zu Personen oder Körperschaften

Literatur

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Veröffentlicht
Amsterdam
4.900000095367452.383335113525db_images_gestaltung/generalsvg/Event-3.svg0.063
Geistige Schöpfung
Nancy
6.183610916137748.692779541016db_images_gestaltung/generalsvg/Event-35.svg0.0635
Karte
Veröffentlicht Veröffentlicht
1635 - 1670
Geistige Schöpfung Geistige Schöpfung
1630
1629 1672
Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel

Objekt aus: Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel

Die Stiftung Wredowsche Zeichenschule ging aus einer 1870 gegründeten gewerblichen Zeichenschule hervor. Hier sollten Handwerker in der...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.