museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Beleuchtungskörper [VIII 1494]

Glasarmkronleuchter (1 von 6 Kopien), 8 Kerzentüllen, elektrifiziert

Glasarmkronleuchter (1 von 6 Kopien), 8 Kerzentüllen, elektrifiziert (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (CC BY-NC-SA)

Description

Kopie nach einem Foto des Kronleuchters im Spiegelsaal des Schlosses Rheinsberg, welches vor 1900 entstanden ist. Anhand des Fotos wurde im Vorrat vorhandene Originalteile als Muster verwendet. Schaftform; der Cul-de-lampe besteht aus einem Holzkuchen (versilbert, in Glasschale), in welchem abwechslend 8 Kerzenarme und 8 kleine Zwischenarme stecken; Kerzenarme mit angeschmolzenen Tüllen und Tropftellern; Behang Weintrauben und Drachenpendel, an Glasösen hängend; in den kleinen Zwischenarmen Weintrauben-Aufsteckel, die Verdrahtung aller Behänge ist durch Rosette verdeckt; die Schaftfilade besteht aus verscheidenen kugelförmigen, gerippten Hohlglasteilen; im mittleren Holzkuchen (versilbert, in Glasschale) vier kleine Zwischenarme mit Obelisken-Aufsteckel und Weintraubenbehang, dazwischen vier Hörnchen mit Drachenpendel; im oberen Holzkuchen (versilbert, in Glasschale) 8 Hörnchen, die je ein Drachenpendel tragen; der Bas-de-lustre besteht aus einem gerippten Hohlglasteil, daran als Abschluss ein feststehendes birnenförmiges Hohlglasteil. [Käthe Klappenbach]

Material/Technique

Glas, geblasen, geschliffen – Metall, versilbert – Holz, versilbert

Measurements ...

Hauptmaß: Höhe: 126.00 cm Durchmesser: 101.00 cm

Created ...
... When
... Where

Literature ...

Object from: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Die Hohenzollern ließen ab dem 17. Jahrhundert neben ihrer Hauptresidenz in Berlin verschiedene Schloss- und Gartenanlagen in der Havellandschaft ...

Contact the institution

[Last update: 2019/06/07]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.