museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Apotheken- und Drogeriegefäße aus Glas [AK-2012-47]

Arzneiflasche aus der Potsdamer Löwen-Apotheke

Arzneiflasche aus der Löwen-Apotheke (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Elke Hübener-Lipkau (CC BY-NC-SA)
"Arzneiflasche aus der Löwen-Apotheke

Provenance/Rights: 
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte (CC BY-NC-SA)

"Nauener Str. 20, Löwen-Apotheke, Städtische Lichtbildstelle Potsdam, 1935, Negativ, Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte, Inv.-Nr. FS 3517

Provenance/Rights: 
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte (CC BY-NC-SA)

"Löwen-Apotheke, Friedrich-Ebert-Straße, Karlheinz Rißmann, um 1970, Gelatinesilberpapier, Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte, Inv.-Nr. FS 8881

Provenance/Rights: 
Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte (CC BY-NC-SA)

Description

Zylinderförmige Flasche mit schmalem Hals aus farblosem, grünstichigem Glas, auf dem Boden die Maßangabe „100“ [ml], auf der Wandung das Etikett der Löwen-Apotheke: „KÖNIGL. PRIVIL. APOTHEKE/Nauener Strasse No 20 Ferd. Krumbholtz/Frau M. Schulz/sechsstündlich einen/Eßlöffel voll zu nehmen/474/Potsdam. d. 11.6.1883“. Was genau Frau Schulz verschrieben bekommen hat, ist leider nicht mehr zu entschlüsseln. Die runde Form der Flasche verweist darauf, dass es sich um ein für den innerlichen Gebrauch bestimmtes Medikament gehandelt haben dürfte (vgl. Conradi, Apothekengläser im Wandel der Zeit, 1973, S. 136).
Die Löwen-Apotheke wurde als dritte Potsdamer Apotheke 1733 gegründet (siehe zu Folgendem Biela, 260 Jahre Löwen-Apotheke, 1993; Biela, Potsdamer Apotheken, 2004, S. 183-186). Der Inhaber der wenige Jahre zuvor gegründeten Adler-Apotheke, Nicolaus Becker, erwarb sie für seinen Sohn Johann Philipp. 1860 übernahm sie nach mehreren Besitzerwechseln der auf dem Etikett genannte, aus Zauchwitz bei Beelitz stammende Ferdinand Krumbholtz (geb. 1825), bis er sie über dreißig Jahre später an seinen Sohn Karl weiterverkaufte. 1991 wurde die Löwen-Apotheke in der Friedrich-Ebert-Straße nach einer Schließzeit von knapp zwanzig Jahren neu eröffnet. Die Flasche wurde 2011 aus Privatbesitz erworben. [Uta Kaiser]

Material/Technique

Glas (farblos, grünstichig) / formgeblasen

Measurements

H. 12 cm, Dm. (Korpus unten) 4,4 cm, Dm. (Korpus oben) 4,6 cm

Created ...
... When

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Friedrich-Ebert-Straße (Potsdam)
13.05782985687352.402515411377db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Potsdam
13.06666660308852.400001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.