museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Pfarrhausmuseum Blüthen Fotosammlung Karl Groß [1118]

Split, Diokletianpalast

Split, Diokletianpalast (Pfarrhausmuseum Blüthen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Pfarrhausmuseum Blüthen / Karl Groß (CC BY-NC-SA)

Description

Das kroatische Split, schon in der Antike ein wichtiger Handelshafen an der Adriaküste, durfte als Ausflugsziel für Pfarrer Karl Groß auf seiner Balkanreise nicht fehlen. Am 22.07.1939 fotografierte er den weitläufigen Diokletianpalast, der seit dem 3. Jahrhundert n.Chr. die bauliche Struktur der Stadt Split bestimmt.

Material/Technique

Planfilmnegativ

Measurements

9 x 12 cm

Image taken ...
... Who: Zur Personenseite: Karl Groß (Pfarrer) (1903-1994)
... When
... Where More about the place

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Image taken
Split
16.45000076293943.509998321533db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Balkangebirge
2542.700000762939db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Pfarrhausmuseum Blüthen

Object from: Pfarrhausmuseum Blüthen

Das Museum im ehemaligen Dorfpfarrhaus von Blüthen (Westprignitz) wurde von 1930 bis 1994 von dem letzten am Ort amtierenden Pfarrer Karl Groß und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.