museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Apotheken- und Drogeriegefäße aus Glas [AK-2012-28]

Vierkantflasche aus der Adler-Drogerie Potsdam

Vierkantflasche aus der Adler-Drogerie Potsdam (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Elke Hübener-Lipkau (CC BY-NC-SA)

Description

Vierkantflasche mit Stopfen aus farblosem Glas mit vereinzelten Einschüssen, Abriss am Boden ausgekugelt, auf dem Korpus leicht beschädigtes Etikett mit der Inschrift „Adler-Drogerie in Potsdam./Lindenstraße 2/Benzin, feuergefährlich/nur mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen zu/Brennzwecken verwendbar./Alfred Zahn“. Rückseitig in weißer Email- oder Lackfarbe aufgetragene Füllangabe „153 g“. Auf dem Deckelstophen eingeritzt die Zahl „28“. Dessen Form ist seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bekannt und wird auch heute unverändert hergestellt (vgl. Conradi, Apothekengläser im Wandel der Zeit, 1973, S. 152). Benzin wurde ebenso wie Ammoniakwasser zur Reinigung im Haushalt verwendet, diente abweichend von diesem jedoch ebenso zur Entfernung von Pflasterrückständen oder bei hartnäckigen Verschmutzungen der Haut (vgl. Irion, Drogisten-Lexikon, 1955, S. 177).
Die an den Namen der bekannten Potsdamer Apotheke angelehnte Adler-Drogerie des Hoflieferanten Alfred Zahn befand sich im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts im Erdgeschoss des aus der zweiten Stadterweiterung stammenden Gebäudes Lindenstr. 2 in der Potsdamer Innenstadt. Eine weitere Adler-Drogerie lag in der Priesterstraße (seit 1945: Karl-Liebknecht-Straße) in Nowawes (vgl. AK-2018-56).

[Uta Kaiser, Monika Krüger]

Material/Technique

Glas (farblos) / in zweiteilige Form geblasen

Measurements

H. 10,6 cm, B. 5 cm, T. 5 cm

Created ...
... When

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Potsdam
13.06666660308852.400001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Lindenstraße (Potsdam)
13.05169486999552.399436950684db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.