museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Apotheken- und Drogeriegefäße aus Glas [AK-2018-54]

Flasche für essigsaure Tonerde aus der Potsdamer Drogenhandlung Schulze

Flasche für essigsaure Tonerde aus der Potsdamer Drogenhandlung Schulze (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Potsdam Museum (CC BY-NC-SA)
"Flasche für essigsaure Tonerde aus der Potsdamer Drogenhandlung Schulze

Provenance/Rights: 
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte (CC BY-NC-SA)

"Luisenstr. 27, Rückseite Viktoriastr. 94, 95 (li. im Bild die Drogenhandlung Schulze), 1935, Gelatinetrockenplatte

Provenance/Rights: 
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte (CC BY-NC-SA)

Description

Kleine zylinderförmige Flasche aus farblosem, blaugrünstichigem Glas, im Boden die eingeprägte Maßangabe „125“ [ml], auf der Wandung das Etikett des Verkäufers und des Inhalts „Bruno Schulze, Drogenhandlung/Essigsaure Tonerde./Potsdam/Viktoriastr. 94 und Luisenstr. 27/Fernsprecher 3652/[mit Bleistift:] 35 g.“, nach innen umgelegter Mündungsrand, Bindfaden zur Befestigung der Papier- oder Lacktektur über dem Korken erhalten. Die Drogerie Schulze befand sich seit dem ersten Viertel des 20. Jahrhunderts an der heutigen Ecke Zeppelin-/Geschwister-Scholl-Straße. Die im Etikett genannte Luisenstraße hieß bis 1924 Alte Luisenstraße, ab 1945 und erneut ab 1992 Zeppelinstraße, die Viktoriastraße ab 1945 Geschwister-Scholl-Str. (vgl. Arlt, Straßennamen der Stadt Potsdam, 1999, S. 74, 31). Essigsaure Tonerde wird auch heute noch zur Kühlung von Prellungen, Insektenstichen und Verbrennungen verwendet (vgl. die Flasche aus der Hohenzollern-Drogerie, AK-2012-27). Die Flasche gelangte zu einem bislang unbekannten Zeitpunkt in die Sammlung. [Uta Kaiser]

Material/Technique

Glas (farblos, blaugrünstichig) / formgeblasen

Measurements

H. 12,7 cm, Dm. (Korpus unten) 4,6 cm, Dm. (Korpus oben) 4,8 cm

Created ...
... When [About]

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Potsdam
13.06666660308852.400001525879db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Zeppelinstraße (Potsdam)
13.03016948752.389701843262db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Geschwister-Scholl-Straße (Potsdam)
13.03923797607452.394943237305db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.