museum-digitalbrandenburg

Close
Close
ChemieFreunde Erkner Phenolharze (Gegenstände aus Bakelit) [cme20120123800]

Röhrenbausatz für Volksempfänger VE301W

Röhrenbausatz für Volksempfänger VE301W (ChemieFreunde Erkner CC BY-SA)
Provenance/Rights: ChemieFreunde Erkner / Horst Weinzierl (CC BY-SA)

Description

Der Röhrenbausatz für den Volksempfänger VE301W diente zur Verbesserung der Empfangsmöglichkeiten. Die ursprüngliche Schaltung des VE301 entsprach nicht der Höhe der Zeit. Das rief Bastler auf den Plan, die im 1. Weltkrieg eine Funkerausbildung erhalten hatten und so zu Radiobasteleien in der Lage waren. Dazu bot die Bauteilindustrie legal diverses Zubehör an, mit der man die Eigenschaften des Volksempfängers verbessern konnte, unter anderem diesen Bausatz. Die Herstellung dieses Bausatzes wird zwischen 1935 und 1937 liegen, denn erst 1937 gab es eine überarbeitete Schaltung des Volksempfängers unter der Bezeichnung VE301Wn und erst 1938 gab es eine verbesserte Konzeption: VE301DynW bzw. GW.
Der Sockel der Radioröhren ist aus schwarzem Bakelit. Die Radioröhren sind auf dem dazugehörenden Schaltplan aufgesteckt.

Material/Technique

Röhrensockel aus Bakelit

Measurements

LxBxH: 20x15x12 cm

Created ...
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

ChemieFreunde Erkner

Object from: ChemieFreunde Erkner

BAKELIT, der erste vollsynthetische Kunststoff, erblickte vor mehr als 100 Jahren bei New York das Licht der Welt. Aber hier in Erkner wurde er ab...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page