museum-digitalbrandenburg

Close
Close
Heimatmuseum Müllrose im Haus des Gastes Fotografenmeisterin Ursula Raschke [V Z 1358:580]

Stadtansicht Müllrose mit Schuh- und Lederwaren-Geschäft

Stadtansicht Müllrose (Müllroser Heimatmuseum im Haus des Gastes / Lorenz Kienzle / Dr. med. dent. Hartmut Felgendreher, Frankfurt (Oder) und Dr. med. Detlef Felgendreher, Falkenhagen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Müllroser Heimatmuseum im Haus des Gastes / Lorenz Kienzle / Dr. med. dent. Hartmut Felgendreher, Frankfurt (Oder) und Dr. med. Detlef Felgendreher, Falkenhagen / Ursula Raschke (CC BY-NC-SA)

Description

Stadtansichten gehörten zum Repertoir von Fotografin Ursula Raschke. Hier zu sehen, der Blick auf ein Ladengeschäft mit Taschen und Schuhe in der Frankfurter Straße in Müllrose. Nach Günther Schleusener befand sich darin früher ein Fahrrad- und Eisenwarenladen, nach 1945 ein Geschäft für Malerbedarf. Heute ist es ein Wohnhaus.

Material/Technique

ORWO Mittelformatnegativfilm

Measurements

6 x 6 cm

Image taken ...
... Who: Zur Personenseite: Ursula Anna Raschke (1919-1996)
... When
... Where More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Heimatmuseum Müllrose im Haus des Gastes

Object from: Heimatmuseum Müllrose im Haus des Gastes

Geschichte sehen - hören - erleben ist die Devise des Müllroser Heimatmuseums im Haus des Gastes. Sehen Sie in den ständigen Ausstellungen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.