museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Objects found: 184. Searched for: Keywords: Graphics. Sorted by: Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third type of fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, reacts to your inputs. Once you type in some text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel - "Ruhende („Kleopatra“)" (museum-digital:brandenburg)
Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel Grafiksammlung [V07527Kb]

Ruhende („Kleopatra“)

Ruhende („Kleopatra“) (Stiftung Wredowsche Zeichenschule Brandenburg/Havel CC BY-NC-SA)

Description

Ruhende; nach einer antiken Skulptur, nach Raffael, nach Raimondi. Kupferstich des Monogrammisten HTA, 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts.
Beschriftet am unteren Bildrand, links: Monogramm „HTA“, Mitte: Monogramm (leeres Täfelchen) von Raimondi.
Dargestellt ist eine halbnackte, liegende Frauengestalt. Ihr Kopf befindet sich auf der linken Bildseite, ihre Augen sind geschlossen, die Arme hat sie über dem Kopf verschränkt und ein Bein über das andere geschlagen. An den Oberarmen trägt sie Armreife in Schlangenform.
Die Abbildung geht auf eine antike Ariadne-Skulptur zurück, die Anfang des 16. Jahrhunderts in Rom ausgegraben wurde und wegen eines, als Schlange gedeuteten, Armreifs zunächst für eine Darstellung der sterbenden, Kleopatra gehalten wurde. Raimondi fertigte nach einer Skizze Raffaels einen Kupferstich, der als sehr selten gilt, aber mehrmals kopiert wurde. Das vorliegende Blatt ist eine seitenverkehrte Kopie des Originalstichs. August Wredow erwarb sie 1873 im Berliner Auktionshaus Lepke, zusammen mit vier anderen Blättern für einen Reichstaler. | Wolfgang Rose

Material/Technique

Papier / Kupferstich

Measurements

HxB 115 x 168 mm

Template creation ...
... Who:
... When:
... Where:
Printing plate produced ...
... Who:
... When:
... Where:
Intellectual creation ...
... Who:
... When:
... Where:

Relation to people

Literature

Links / Documents

Bartsch XIV.163.199 D.Nagler XII.245.210 D.Abbildung der Ariadne- („Kleopatra“-)Skulptur in den Vatikanischen Museen, Rom„Cleopatra“ (Raimondi zugeschriebener Originalstich) bei LombardiaBeniCulturali

Keywords

[Last update: ]

The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.