museum-digitalbrandenburg

Close

Search museums

Close

Search collections

Objects found: 160. Searched for: Keywords: Portrait. Sorted by: Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third type of fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, reacts to your inputs. Once you type in some text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg - "Flöte mit Profilbildnis von Friedrich Wilhelm I." (museum-digital:brandenburg)
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg Glas [XIII 1483]

Flöte mit Profilbildnis von Friedrich Wilhelm I.

Flöte mit Profilbildnis von Friedrich Wilhelm I., XIII 1483. (Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg CC BY-NC-SA)

Description

Flöte aus farblosem Glas, breiter Scheibenfuß, angesetzt ein massiver Balusterschaft zwischen Ringscheiben, angesetzt eine sich konisch weitende, sehr hohe Kuppa. Deren Wandung ist mit dem geschnittenen und vergoldeten Profilbildnis von König Friedrich Wilhelm I. in einem Medaillon dekoriert, das von seitlich von je einem Adler auf Rollwerk gehalten wird, dahinter Kriegstrophäen, oben ein Adler mit fein geblänkter Krone, unten ein fliegender Adler mit Zepter und Schwert, der Mündungsrand vergoldet.
Dieses Potsdamer Glas stammt aus der Sammlung Helfried Krug. Ein mit 33,1 cm Höhe etwas größeres Exemplar mit demselben Dekor befindet sich in den Kunstsammlungen Weimar (Hörning, Gläser, 1978, Kat. 100). Ein etwas kleineres Pendant mit 27,8 cm Höhe ist bei Robert Schmidt dokumentiert (Schmidt, Brandenburgische Gläser, 1914, Taf. 29.4). Er bildet ebenfalls ein Pendant mit dem Bildnis von Königin Sophie Dorothea ab (Ebenda, Taf. 35.2). Alle vier Gläser dürften in der Werkstatt desselben Glasschneiders zwischen 1730 und 1735 entstanden sein. Diese Flöte wurde 2006 im Kunsthandel erworben. [Verena Wasmuth]

Material/Technique

Glas, farblos, formgeblasen, geformt, geschnitten, vergoldet

Measurements

Hauptmaß: Höhe: 30.00 cm

Created ...
... Who:
... When:
... Where:

Relation to people

Literature

Keywords

[Last update: ]

The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.